Faktencheck – Mehr Angebote für Jugendliche – 10.02.2014

10.02.2014

Mehr Angebot für Jugendliche

Uneingeschränkte Nutzung von Jugendraum und Beachvolleyballplatz

Behauptung:

Der Jugendraum im Wendlandhaus ist unordentlich, unkontrolliert und unterliegt zuwenig Regeln. Sagen die Einen. Der Jugendraum ist nicht nutzbar, weil man immer einen erwachsenen Verantwortlichen braucht sagen die Anderen.

Fakt ist:

Jungendliche, Eltern und Gemeinde stehen bei der Belegung des Jugendraums in engem Kontakt. Auch wenn die Belegungszahlen schwanken, bewährt sich das bisher praktizierte Konzept. In einem geschützten Rahmen können Eigenverantwortung und Erwachsen werden geübt werden. Dabei halten sich die Erwachsenen soweit wie möglich im Hintergrund.

Der Beachvolleyballplatz, der in 2014 fertiggestellt wird, ist für alle Interessierten jederzeit zugänglich . Die Nutzung kann sehr kurzfristig bei verschiedenen Verantwortlichen angemeldet werden. Dass der Platz in Zeiten ohne Nutzung abgeschlossen ist, dient der Sicherheit und Hygiene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.